Karriereentwicklung – Create Your Own Career

Karriereentwicklung

Dein Einstieg ist nur der erste Schritt

50 Länder, 8 Unternehmensbereiche und 119.000 Mitarbeiter: Bertelsmann ist ein vielfältiger Konzern, der Dir zahlreiche Entwicklungs- und Karriereperspektiven bietet.

Ein vertrauensvolles Miteinander zwischen Führungskräften und Mitarbeitern ist für uns selbstverständlich. Wir fördern den Dialog der Kollegen untereinander und stärken konzernweite Netzwerke. Nach Deinem Einstieg unterstützen wir Dich dabei, Deine persönlichen und beruflichen Ziele zu erreichen und neue Herausforderungen zu meistern. In regelmäßigen Gesprächen mit Deiner Führungskraft legt Ihr gemeinsam Schritte fest, um Deine Kompetenzen weiterzuentwickeln und Deine persönlichen Interessen und Stärken zur Geltung zu bringen. Mit innovativen Lernangeboten und unserem weltweiten Mobility-Netzwerk unterstützen wir Dich dabei, über Dich hinauszuwachsen.

Jobsuche

Talent Management

Plane Deine Karriere ganz individuell

Es gibt verschiedene Talent Pools bei Bertelsmann, um Führungskräfte und angehende Manager weltweit über alle Divisionen hinweg zu fördern und ihnen Zugang zu konzernweiten Netzwerken zu bieten.

Als Teilnehmer dieser Pools wirst Du sowohl bei Deiner persönlichen Entwicklung unterstützt als auch bezüglich nächster Karriereschritte beraten. Zu Beginn erstellen wir ein Mitarbeiterprofil, basierend auf einem Persönlichkeits-Assessment und einem Tiefeninterview, das anschließend individuell für die weitere Karriereplanung genutzt werden kann. Solltest Du in eine andere Division, Funktion oder in ein anderes Land wechseln, wirst Du von Deinem Pool-Manager beraten und unterstützt. Darüber hinaus hast Du bei verschiedenen Events die Möglichkeit, konzernrelevante strategische Themen mit dem Topmanagement zu diskutieren. Bei diesen Treffen entstehen neben persönlichen Netzwerken oft auch Ideen für bereichsübergreifende Kooperationen und Synergien.

Bertelsmann University

Bertelsmann baut als internationaler Medienkonzern in einem sehr dynamischen Umfeld insbesondere auf die wichtigste Ressource im Unternehmen – auf engagierte und hochqualifizierte Mitarbeiter und Führungskräfte. Aufgrund der sich heute schnell verändernden wirtschaftlichen Rahmenbedingungen ergeben sich für alle Beschäftigten ständig neue Herausforderungen im täglichen Arbeitsleben. 

So zielt die Bertelsmann University darauf, die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter zu unterstützen: Sie bietet exzellente Lerninhalte und innovative Lernformate, die die Kompetenzen der Mitarbeiter und Führungskräfte von Bertelsmann weltweit und über alle Bereiche hinweg systematisch entwickeln. Um jeden Mitarbeiter individuell zu fördern, die Zentralfunktionen und ihre Netzwerke zu stärken, Führungskräfte stetig weiterzuentwickeln sowie die Strategie-umsetzung des Konzerns zu unterstützen, strukturiert sich die Bertelsmann University in vier Campus-Bereiche.

Bertelsmann University

Der Strategy Campus – Transformationsprozesse unterstützen

Innovative Lernlösungen in Verbindung mit Expertenwissen von Praktikern und Wissenschaftlern höchster Reputation ermöglichen Bertelsmann-Führungskräften und -Talenten, ihre Strategie- und Innovationskompetenz auszubauen. Trends werden in den Konzern hineingetragen und erlebbar gemacht. So unterstützt der Strategy Campus mit verschiedenen Programmen den Transformationsprozess des Konzerns.

Der Leadership Campus – Bertelsmann-Führungskultur gestalten

Zielgruppenspezifische Leadership Programme flankiert durch individuelle Coachings und sorgfältig ausgewählte Instrumente unterstützen Führungskräfte bei Bertelsmann darin, die persönlichen Herausforderungen der Führung zu reflektieren und die eigenen Handlungsmöglichkeiten zu erweitern. In verschiedenen Formaten entwickeln Führungskräfte ihren individuellen Führungsstil weiter und wenden moderne Methoden erfolgreicher Führung an. Somit unterstützt der Leadership Campus die stetige Entwicklung der Unternehmenskultur und der Führungsqualität bei Bertelsmann. 

Der Function Campus – Business-Funktionen stärken

Der Function Campus unterstützt konzernweite Business-Funktionen wie zum Beispiel HR, IT oder Finance bei der Umsetzung ihrer strategischen Ziele. Hierfür werden exzellente, funktionsspezifische Programme zum Aufbau erfolgskritischer Kompetenzen und Fähigkeiten entwickelt. Als strategische Lernplattform fördert der Function Campus funktionsspezifische, cross-divisionale Communities und ermöglicht damit den kontinuierlichen Erfahrungsaustausch und das Lernen voneinander.

Der Individual Campus – Persönliche und fachliche Kompetenzen entwickeln

Bertelsmann-Mitarbeiter finden im Individual Campus – unabhängig von ihrer Rolle, ihrer Funktion und dem Unternehmensbereich, in dem sie tätig sind – ein umfangreiches Lernangebot für ihre persönliche und fachliche Weiterentwicklung. Dabei bietet er sowohl kurze Lerneinheiten als auch umfassende Trainingsprogramme für den individuellen Lernbedarf. Der Individual Campus unterstützt somit jeden Einzelnen bei der Lösung von alltäglichen Herausforderungen und bei der Vorbereitung auf zukünftige Anforderungen.

Zentrale Managemententwicklung

Nur mit den besten Mitarbeitern können wir auch in Zukunft unsere Kunden mit kreativen Inhalten, innovativen Konzepten, erstklassigen Services und perfekter Logistik überzeugen. Deshalb identifizieren wir Talente früh, binden sie an das Unternehmen und bereiten sie kontinuierlich auf neue Aufgaben vor. Wir entwickeln Mitarbeiter nicht fertigkeitsorientiert, sondern potenzialorientiert. Denn: Nachfolgepositionen werden bei Bertelsmann nach Möglichkeit intern besetzt. 

Wir begleiten unsere Mitarbeiter auf ihrem Weg: In unseren Entwicklungsprogrammen können sie informelle Netzwerke knüpfen, durch die Programme der Bertelsmann University werden sie gezielt gefördert und auf weitere Karriereschritte vorbereitet. Dabei bieten wir volle Transparenz in Bezug auf Karriereoptionen und persönlichen Kontakt zur Konzernspitze. 

Begreife Bertelsmann als Wissens- und Erfahrungsnetzwerk: Durch Deine eigene Spitzenleistung qualifizierst Du Dich für weitere Entwicklungsschritte. Deine Persönlichkeit und Deine Leistung entscheiden über Deine Karriere.

Personalinstrumente

Offene Gespräche für eine erfolgreiche Zusammenarbeit

Der Dialog zwischen Mitarbeiter und Führungskraft ist für das partnerschaftliche Miteinander in unserem Unternehmen unabdingbar. Am wichtigsten ist dabei der kontinuierliche Austausch im Alltag, auf der Grundlage eines offenen Führungs- und Kommunikationsstils. 
 

Zusätzlich setzen wir bei Bertelsmann formale Instrumente ein, die Mitarbeitern und Führungskräften einen Orientierungsrahmen für die Zusammenarbeit geben:

  •  Der Leistungs- und Entwicklungsdialog     
  •  Vereinbarung von Aufgaben und Zielen
  •  Das Teamgespräch - Feedback-Prozess von "unten nach oben"
  •  Die Mitarbeiterbefragung
  •  Das Vorschlagswesen Bessermachen@Bertelsmann

Der Leistungs- und Entwicklungsdialog

Den Kern des Mitarbeiterjahresgesprächs bildet der jährliche Leistungs- und Entwicklungsdialog. In einem vertrauensvollen Gespräch erhält jeder Mitarbeiter anhand klarer Beurteilungskriterien eine ausführliche Rückmeldung von seinem Vorgesetzten. Dabei wird zur Beurteilung nicht nur das Arbeitsergebnis herangezogen – vielmehr steht das Verhalten, mit dem diese Leistung erreicht wurde, im Vordergrund.

Im zweiten Teil des Dialogs überlegen die Gesprächspartner gemeinsam, welche Kompetenzen und Kenntnisse für eine erfolgreiche Aufgabenerfüllung heute und in Zukunft notwendig sind und leiten hieraus Weiterbildungsmaßnahmen ab. Die Möglichkeiten der weiteren persönlichen und beruflichen Entwicklung werden diskutiert und es wird ein individueller Entwicklungsplan erstellt.

Vereinbarung von Aufgaben und Zielen

In diesem jährlichen Gespräch zwischen Mitarbeiter und direktem Vorgesetzten werden die Aufgaben und Ziele des Mitarbeiters vereinbart. Ziel ist es, das Handeln des Einzelnen sinnvoll an den übergeordneten Zielen des Unternehmens auszurichten. 

Im Fokus des Gesprächs stehen zum einen der Rückblick und die Bewertung der Aufgaben- bzw. Zielerfüllung für das vergangene Jahr und zum anderen die gemeinsame Vereinbarung der Arbeitsziele und konkreten Aufgaben für das kommende Jahr. 

 

Das Teamgespräch – Feedback-Prozess von „unten nach oben“

Das sogenannte Teamgespräch ist das jährliche Gruppengespräch der Mitarbeiter mit dem Vorgesetzten – es handelt sich also um einen Feedback-Prozess von „unten nach oben“. Das Gespräch ist ein wichtiger Baustein unseres partnerschaftlichen Unternehmens-konzeptes: Es soll die Zusammenarbeit des Teams festigen und dem Vorgesetzten helfen, seine Arbeit als Führungskraft zu verbessern. 

Von den Mitarbeitern ausgefüllte Fragebögen werden von einer Vertrauensperson in anonymer Form ausgewertet. Anschließend wird offen und konstruktiv über die Zusammenarbeit im Team und mit dem Vorgesetzten diskutiert. Ziel dieses Gesprächs ist die Aufnahme von Anregungen und Vorschlägen und die Vereinbarung konkreter Maßnahmen. 

Die Mitarbeiterbefragung

Was sagen Mitarbeiter über ihre Arbeit? Wie beurteilen sie ihre Vorgesetzen? Was halten sie von ihren Arbeitsbedingungen? 

Ein Ausdruck der partnerschaftlichen Unternehmenskultur von Bertelsmann ist die Mitarbeiterbefragung. In regelmäßigen Abständen – erstmals bereits 1977 und seit 2002 weltweit – werden die Mitarbeiter mittels eines Fragebogens anonym um ihre Beurteilung wichtiger Aspekte des Arbeitslebens gebeten. Zum Beispiel hinsichtlich ihrer Arbeitsbedingungen, des Führungsverhaltens des direkten Vorgesetzten sowie der Zusammenarbeit im Team. Ziel der Befragung ist es, in den Dialog zu treten und gemeinsam mit den Mitarbeitern Veränderungsprozesse anzustoßen und zu gestalten. So ist es für alle Führungskräfte verbindlich, die Ergebnisse im Team zu besprechen und gemeinsam einen Maßnahmenplan abzuleiten.

Internal Mobility

Entdecke unsere verschiedenen Konzernbereiche

Der bereichsübergreifende Austausch von Wissen und Erfahrungen der Mitarbeiter ist für Bertelsmann als international agierendes Unternehmen ein wichtiger Erfolgsfaktor. 

Um diesen Dialog in der dezentralen Unternehmensstruktur zu ermöglichen, unterstützen wir Dich durch verschiedene Programme und Netzwerke bei Deiner Karriereentwicklung. In einer internen Stellenbörse findest Du neben aktuellen Stellenausschreibungen auch Informationen zum bereichsübergreifenden Wechseln sowie Erfahrungsberichte von Kollegen. Den Austausch über die Divisionen hinweg fördern wir zusätzlich durch die Bertelsmann Exchange Initiative: Wir ermöglichen Dir, für bis zu drei Monate neue berufliche Erfahrungen an anderer Stelle innerhalb des Konzerns zu sammeln. 

Nach oben springen