Ablauf des Studiengangs

Der Studiengang gliedert sich in zwei Abschnitte. In den ersten zwei Jahren absolvieren Sie die Ausbildung zum/r Industriekaufmann/-frau, die mit der Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer endet. Während dieser Zeit findet ein täglicher Wechsel zwischen Berufskolleg, Hochschule und Betrieb statt. 

In der zweiten Ausbildungsphase erfolgt ein 18-monatiger Einsatz in einer Fach- oder Projektabteilung, welcher die Grundlagen für die schriftliche Abschlussarbeit (Bachelor-Thesis) und das dazugehörige Kolloquium bildet. Ihre Woche besteht in diesem Ausbildungsabschnitt aus einem Wechsel zwischen Hochschule und Projektabteilung. Fester Baustein in diesem Programm ist zudem ein achtwöchiges Auslandsstudium, in dem Sie Ihre interkulturelle Kompetenz weiterentwickeln. Die Vorlesungen finden über die gesamte Studiendauer von 3,5 Jahren an jeweils zwei Wochentagen statt. Durch den projektorientierten Einsatz in der Praxis erwerben Sie alle wichtigen Kenntnisse im Wirtschaftsbereich und runden diese mit weitreichenden Soft Skills ab. Das ebnet Ihnen den Weg für die Übernahme verantwortungsvoller Tätigkeiten und Positionen!

 

Kontakt

Gerne beantworten wir Ihnen Ihre Fragen!

Katja Radzwill
Tel.: 05241 80 1793
katja.radzwill@bertelsmann.de

Download

Bachelor of Arts (Internat. Management) auf einen Blick

Informationsblatt