Ablauf der Ausbildung

Alle drei Monate wechseln Sie Ihre Abteilung - häufig sogar die Konzernfirma - und erhalten so einen umfangreichen Einblick in die unterschiedlichen Geschäftsbereiche von Bertelsmann sowie in die verschiedenen inhaltlichen Aufgaben eines Industriekaufmanns. So kann es sein, dass Sie den Papiereinkauf in unserer Druckerei Mohn media kennen lernen, um drei Monate später die Logistik bei unserer Konzerntochter Arvato Services in der Verlagsauslieferung zu erleben. Im nächsten Quartal unterstützen Sie internationale Projekte in der Bertelsmann-Stiftung, um anschließend ins Controlling unserer Konzernzentrale, dem Corporate Center, zu schnuppern. Das Typische an der Ausbildung von Industriekaufleuten ist die Vielseitigkeit der Aufgaben und die Arbeit im Team. Ihre Ausbilderinnen und Ausbilder trauen Ihnen von Beginn an eine Menge zu. Oberstes Prinzip dabei: Learning by Doing. Das macht die Ausbildung bei Bertelsmann so interessant und abwechslungsreich. 

 

 

Kontakt

Gerne beantworten wir Ihnen Ihre Fragen! 

Sabine Schaumburg
Tel.: 05241 80 2418
sabine.schaumburg
@bertelsmann.de

Download

Industriekaufmann/-frau auf einen Blick

Informationsblatt