Bertelsmann Education Group

Die Bertelsmann Education Group umfasst die Bildungsaktivitäten von Bertelsmann. Mit digitalen Bildungs- und Dienstleistungsangeboten, die ihre Schwerpunkte in den Sektoren Gesundheit und Technologie haben, gestaltet die Gruppe das Lernen im 21. Jahrhundert. Sie greift dabei auf die Ressourcen sowie das weltweite Netzwerk von Bertelsmann zu.

Innerhalb dieser Felder arbeitet die Bertelsmann Education Group daran, Systeme für lebenslanges Lernen zu schaffen, in denen die Lehrinhalte gezielt auf die tatsächlichen Bedürfnisse von Arbeitgebern abgestimmt sind (Education to Employment). Hiervon profitieren sowohl Lehrende als auch Unternehmen.

Generell kommt dem globalen Megatrend Bildung im Rahmen der Wachstumsstrategie von Bertelsmann eine besondere Bedeutung zu: Es wird in den kommenden Jahren – neben den Bereichen Medien und Dienstleistungen – zu einer dritten tragenden Säule eines internationalen und wachstumsstarken Konzern-Portfolios ausgebaut. Da das Bildungsgeschäft sowohl Inhalte- als auch Dienstleistungsexpertise verlangt, passt es hervorragend zu den Kompetenzen des Unternehmens.

Treiber für das Wachstum des Bildungsbereichs sind der weltweite Mangel an qualifizierten Fachkräften, die schnell wachsende Mittelschicht in Schwellenländern und nicht zuletzt die digitale Transformation. Die Digitalisierung hat neue, effektive Wege geschaffen, Bildung einer breiten Masse zugänglich zu machen – innovativ, orts- und zeitunabhängig sowie häufig erheblich günstiger als auf herkömmlichem Wege.

Die Bertelsmann Education Group fokussiert sich mit ihren Geschäften auf die Segmente E-Learning (Schwerpunkte: Healthcare und Technologie) sowie Online-Dienstleistungen. Die Bildungsanbieter Relias Learning and Udacity sowie der Online-Bildungsdienstleister HotChalk bilden dabei den Kern der Bildungs-Aktivitäten. Alle Geschäfte erfüllen dabei die strategischen Investitionskriterien von Bertelsmann: gute Wachstumsaussichten, globale Reichweite, ein erprobtes digitales Geschäftsmodell, Skalierbarkeit und eine geringe Anfälligkeit gegenüber Konjunkturzyklen.


Relias Learning
Mit der Komplettübernahme des US-Bildungsanbieters Relias Learning, dem bislang größten Direktinvestment im Bildungsbereich, machte Bertelsmann im Oktober 2014 einen signifikanten akquisitorischen Schritt beim Ausbau seines Bildungsgeschäftes. Relias ist führender E-Learning-Anbieter in den Bereichen Healthcare und Compliance in den USA; das Geschäft profitiert von den drei globalen Megatrends Bildung, Gesundheit und der Digitalisierung. Der Einsatz von qualitativ hochwertigen, interaktiven Inhalten macht das Relias-Programm so effektiv dabei, digitale Lehrstoffe zu vermitteln.

Udacity
Udacity gilt als die Universität des Silicon Valley und ist einer der innovativsten E-Learning-Anbieter weltweit. Die Bertelsmann Education Group ist der größte strategische Investor des 2011 vom ehemaligen Stanford-Professor Sebastian Thrun gegründeten Unternehmens. Gemeinsam mit führenden Technologie-Konzernen wie Google, Facebook und Amazon.com entwickelt Udacity Online-Weiterbildungskurse. Durch den Erwerb fachspezifischer Zertifikate („Nanodegrees“) können sich Studenten so zielgerichtet auf Berufe im Technologiesektor vorbereiten.

HotChalk
Seit 2015 ist die Bertelsmann Education Group der größte Anteilseigner von HotChalk, einem führenden Online-Bildungsdienstleister in den USA. HotChalk unterstützt Universitäten beim erfolgreichen Betrieb von Online-Studiengängen. Das Unternehmen erstellt beispielsweise gemeinsam mit den Hochschulen Lehrinhalte und hilft bei Marketing-Aktivitäten sowie der Studentengewinnung. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Online-Master- und Promotionsprogrammen an diversen Non-Profit-Universitäten.
 
 
 
Icon for the Bertelsmann Jobsearch
Erweiterte Jobsuche
 

Neueste Karrieremöglichkeiten

30.04.2017

(Senior) Software Engineer (m/w) für Last- und Perfomancetests

Arvato ECommerce Verwaltungsgesellschaft mbH

Zeige alle Jobs